Studie: Erneuerbare Energien in Rumänien

Fraunhofer MOEZ

Windräder und Baum
© obs/DNR/Herbert Grabe

Orientierungshilfe für kleine und mittlere Unternehmen

Laufzeit: 10/2008 bis 01/2009

Steigende Energiepreise, schwindende Reserven fossiler Brennstoffe und die Anforderungen des Klimawandels haben die Sicherung der Energieversorgung und die Neuausrichtung der Energiepolitik auch in Rumänien zu einer zentralen politischen und wirtschaftlichen Herausforderung gemacht. Die Erhöhung des Anteils Erneuerbarer Energien (EE) am Gesamtenergiemix gilt weltweit als einer der zentralen Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen. Auch in Rumänien gewinnt die Nutzung Erneuerbarer Energien zunehmend an Bedeutung. Als eines der jüngsten EU-Mitgliedsländer hat der Balkanstaat dabei eigene, sehr ambitionierte Zielvorgaben für die Förderung Erneuerbarer Energien bis 2020 festgelegt.

Analyse aller relevanten Technologiebereiche

Die Studie »Erneuerbare Energien in Rumänien. Orientierungshilfe für kleine und mittlere Unternehmen« setzt sich mit den verschiedenen EE-Technologien in Rumänien auseinander. Die Länderstudie analysiert die aktuelle Marktsituation und technologische Potenziale, die rechtlichen Rahmenbedingungen, politische und administrative Zuständigkeiten, Fördermöglichkeiten auf nationaler und europäischer Ebene und marktspezifische Barrieren und Hemmnisse sowie Chancen für Investitionen. Im Fokus stehen die Technologiebereiche:

  • Wasserkraft
  • Windkraft
  • Biomasse
  • Biokraftstoffe
  • Sondergase
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Geothermie

Die Informationen wurden zum größten Teil in originalsprachlichen und daher in den aktuellsten Datenquellen und Veröffentlichungen recherchiert. Durch zahlreiche Gespräche mit Energieexperten in Rumänien  konnte zudem die jeweilige aktuelle energiepolitische Diskussion erfasst werden. Alle Daten geben den aktuellen Stand von Januar 2009 wieder.

Das MOEZ hat im Juli 2008 bereits die Studie »Erneuerbare Energien in ausgewählten mittel- und osteuropäischen Ländern. Orientierungshilfe für kleine und mittlere Unternehmen« veröffentlicht.

Social Bookmarks